Kirchengewerkschaft
Landesverband  B A D E N

normale Ansicht      --      kontrastreiche Ansicht
Januar 2016

Tagegeld bei Dienstreisen

Durch § 7 Kirchliches Dienstreisekostengesetzes ist die Höhe des Tagegeldes direkt von den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes in Baden-Württemberg abhängig. Seit 1997 hat das Land die Höhe des Tagegeldes soweit gekürzt, wie es vom Finanzamt steuerfrei behandelt wird. Dadurch wurde der Grundsatz, dass den Mitarbeitenden durch Dienstreisen keine Nachteile entstehen sollen, nachhaltig abgeschafft.

Entfallen ist mit dieser Regelung auch das sog. Bezirkstagegeld, also die gekürzten Beträge für z.B. BezirksjugendreferentInnen.

Einheitlich gelten (ab 01.09.1997, bzw. ab 01.01.2006 in €) folgende Sätze:

für
8 - 14 Std 6,- €
14 - 24 Std. 12,- €
echte 24 Std. (0 - 24 Uhr)    24,- €
Übernachtungsgeld 20,- €

nach oben

Beispiel:

Bei einer Dienstreise von Montag 14 Uhr bis Mittwoch 16 Uhr wird alles selbst bezahlt. Das Tagegeld wird folgendermaßen berechnet:

Montag (10 Std.) 6,- €
Dienstag (echte 24 Std.) 24,- €
Mittwoch (16 Std.) 12,- €
+ 2 Ü-Nachtungen 40,- €
Summe: 82,- €


nach oben

Wird die Verpflegung oder Übernachtung nicht selbst bezahlt, so reduzieren sich die Sätze:

Das Übernachtungsgeld entfällt und das Tagegeld wird um den %-Satz des jeweils für den Tag ausgerechneten Tagegeldes gekürzt. D.h., ein gestelltes Mittagessen ist je nach Dienstreisedauer unterschiedlich viel wert, egal was es zu Essen gab.

Gekürzt wird das Tagegeld für ein

Frühstück   um 20%
Mittagessen   um 50%
Abendessen   um 30%

mindestens jedoch um den Betrag der Sozialversicherungsentgeltverordnung - SvEV [externer Link, öffnet in eigenem Fenster] (ab 1. Januar 2017: Frühstück € 1,70 / Mittag- und Abendessen je € 3,17)

Dies führt zu folgender Kürzungstabelle des Tagegeldes:

bei     Tagegeld     Frühstücksanteil     Mittagessenanteil     Abendessenanteil
8 - 14 Std 6,- € 1,70 € 3,17 € 3,17 €
14 - 24 Std. 12,- € 2,40 € 6,- € 3,60 €
echte 24 Std. (0 - 24 Uhr) 24,- € 4,80 € 12,- € 7,20 €


nach oben

Wird im obigen Beispiel

am Montag ein Abendessen,
am Dienstag ein Mittagessen und
am Mittwoch Frühstück und Mittagessen

kostenfrei gestellt, so werden abgezogen:

Montag 3,17 €
Dienstag 12,00 €
Mittwoch 8,40 €
Summe Abzug 23,57 €
Auszahlungsbetrag: 58,43 €
und bei freier Übernachtung: 18,43 €


Aktualisiert auf die jeweils neue Rechtsgrundlage kann hier eine Excel-Datei zur Abrechnung der Reisekosten bezogen werden

Download Excel Datei "reisekosten.xlsx" (27 KB)

nach oben

home 1. |     Kirchengewerkschaft - Info 3. |     infothek 4. |     Entgelttabellen 5. |     wir über uns 6. |     Kontakt & Impressum 8. ]

Valid HTML 4.01 Transitional CSS ist valide!